Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mantraweihe

Im Ramen meiner Ausbildung bei Yoga Vidya hatte ich das Glück an einer Mantraweihe teilnehmen zu können. Mantra Weihe oder Diksha (Sanskrit: दीक्षा dīkṣā f. "Einweihung, Segen") ist ein Ritual bei dem die Kraft des Mantras erweckt werden kann. Das kann den spirituellen Fortschritt stark beschleunigen. Bei der Mantra Weihe wird richtige Aussprache des Mantras, das man vorher ausgewählt hat und zu einem persönlich passen sollte, geübt und die Mantra Shakti (die Kraft des Mantras) wird aktiviert und zum Schwingen gebracht. So wirkt die Mantraenergie noch intensiver. Die Mantra Weihe ist wie das Pflanzen eines spirituellen Samens, der gegossen und genährt werden muss, um größer zu werden und zu wachsen. Eine Mantra-Weihe verpflichtet dazu, täglich mindestens 20 Minuten mit dem Mantra zu meditieren, damit dieser Samen wachsen kann.

 

Spiritueller Name

 Ein spiritueller Name unterstreicht den nicht-weltlichen Weg von spirituellen Aspiranten aller Traditionen, besonders von Mönchen und Nonnen (z.B. "Schwester Maria", "Swami Vishnu-devananda..."). Spirituelle Namen sind dabei nicht nur Geistlichen vorbehalten - auch viele Yogaschüler und -lehrer ohne Zölibat tragen spirituelle Namen. Die meisten Namen stammen dabei aus dem Sanskrit oder dem Hindi.

 
Bei der spirituellen Namensgebung werden Kraft und Segen der Meister angerufen

Bei Yoga Vidya werden regelmäßig spirituelle Namen vergeben. Dazu gehört eine vorausgehende Mantra Einweihung sowie dann eine entsprechende Namensgebungs-Zeremonie. Ein spiritueller Name kann den Beginn einer neuen Lebensphase markieren, sowie des inneren Vorsatzes, der Spiritualität im eigenen Leben mehr Raum zu geben. Durch den spirituellen Namen wird man auch energetisch mit der spirituellen Tradition verbunden, die einem den Namen verleiht.

 

Der Spirituelle Name Muktidevi

Muktidevi, Sanskrit मुक्तिदेवी muktidevī f., ist ein Spiritueller Name und bedeutet Göttin der Befreiung; diejenige deren Göttin die Befreiung ist. 

Diejenige die durch ihr inneres Licht, sich und andere zur Befreiung führt, die aus der Bewusstheit der Befreiung letztlich strahlt und leuchtet und diejenige, die auch anderen helfen will zur Befreiung zu kommen.

 

 

 

 

 

 

 

Präsenzyoga

Sobald möglich, frühestens ab 26.04.2021

Onlineyoga

Bis dahin besteht das Online-Angebot

Dienstags: 9:15 - 10:15 Uhr (10 €)

Donnerstags: 19:30 - 21:00 Uhr (15 €)

 

 

 

 

 

 

Anmeldung für Gruppen- sowie Onlinestunden:

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.